Versicherungen

Garantiefonds

Versicherung verkaufen

Ratenfonds

Capital Garantiefonds 02

Capital Garant Wettbewerb










Aktien - Fonds - Versicherungen   

Ratenfonds - Neue Anlagestrategie von Capital Garant

Seit Anfang 2008 gibt es für Investoren eine neue Möglichkeit ihr Geld anzulegen. Die CAPITAL GARANT Gruppe bietet mit dem Ratenfonds einen geschlossenen Fonds an, bei dem der Anleger seine Einlage in Raten einbezahlen kann.

Ein geschlossener Fonds ist vorwiegend eine Unternehmensbeteiligung bei dem Anleger als Kommanditisten beitreten. Bezeichnend für einen geschlossenen Fonds ist die Einwerbephase nach dessen Beendigung der Fonds keine weiteren Anleger mehr aufnimmt und die anschließende Investitionsphase. Geschlossene Fonds sind unverzichtbar beim privaten Vermögensaufbau. Die neuen Ratenfonds sind auch auf Otto-Normal-Verbraucher zugeschnitten, die nachhaltig und unter verhältnismäßig geringem Risiko investieren wollen. Was ist das Besondere der Ratenfonds? Die Ratenfonds bieten ordentliche Renditemöglichkeiten, Liquidität, steuerliche Vorteile, sowie eine anteilige Kapitalwertsicherung. Das Motto des Ratenfonds lautet: "Spar Dich reich".

Die CAPITAL GARANT Ratenfonds GmbH & Co. KG investiert das Kapital in Aktienfonds, Private Equitiy und in eine anteilige Kapitalwertsicherung. Geschlossene Fonds haben eine langfristige Prägung, hier sind wahlweise 15, 20, 25 und 30 Jahre Anlagedauer wählbar.

Wie schon von Experten erwartet, wurde der neue Fonds gut vom Markt aufgenommen. Das erste Quartal 2010 war für den Ratenfond, trotz schwieriger Marktbedingungen, mit einem Akzeptanzzuwachs von über 13% erfolgreich. Die CAPITAL GARANT Ratenfonds GmbH & Co. KG hat im Jahr 2008 als erster Fonds in Deutschland vom TÜV-Nord die Note „Sehr Gut“ erhalten. Geprüft wurden im Rahmen der Fondplausibilität 114 Einzelkriterien in mehr als 15 Prüffeldern. Fazit: Als privater Kleinanleger lohnt sich ein Blick auf die Konditionen des Ratenfonds auf jeden Fall!



 
 Ratenfonds, Capital Garant